Profil von Σήφης



Über dich


Wie kommst du zur griechischen Sprache?

Über Schul-Altgriechisch zum gesprochenen Griechisch.


Sprachkenntnisse


   B1

   C2

Karma

Bewertete Übersetzungen: 0

Eingereichte Übersetzungen: 0

Bestätige Übersetzungen: 0

Forum-Beiträge: 36

Karma: 72

Forum-Beiträge von Σήφης

Auf der DVD des griechischsprachigen Films "Nήσος" aus dem Jahr 2009 sind griechische und englische Untertitel zuwählbar. Eine Person beschimpft eine andere mit "τρομοκράτισσα μουχρίτσα!" Die englischen Untertitel übersetzen mit "You terrorist!". "Mουχρίτσα" ist für mich unklar. Ich habe "Hühnerhirse" gefunden, das passt wohl nicht. Könnte es sich um ein Diminutiv von "μουχρά" (Dunkle) handeln?

am 2023-08-30 19:12:45

zur Diskussion "μουχρίτσα"

Danke für die schnelle Antwort. Die erwähnte Beschimpfung kommt von einer Person mit einer sehr blumigen Sprache. "Terroristisches Umkraut" passt daher sehr gut.#

 

am 2023-08-30 20:40:47

zur Diskussion "μουχρίτσα"

Im griechischsprachigen Film "νήσος" (auf der DVD sind griechische und englische Untertitel zuwählbar) weist ein Vater seine Tochter, der das Essen nicht schmeckt, mit den Worten "Mούξι και ξερός, κακομαθημένη." zurecht. Die englischen Untertitel übersetzen nur "κακομαθημένη" (spoiled child = verzogenes Kind). Für "μούξι" habe ich weder im Internet noch im großen Lexikon von Babiniotis eine Übersetzung gefunden. Ist "μούξι και ξερός" eventuell eine Aufforderung zum Schweigen?

am 2023-08-31 10:25:22

zur Diskussion "μούξι και ξερός"

Genau das ergibt sich aus dem Zusammenhang. Im Film preist die Mutter das gute Essen. Die Tochter verzieht das Gesicht und sagt "Μμμ!". Die Reaktion des Vaters lautet: "Μούξι και ξερός, κακομαθημένη." Was es mit dem Wort μούξι auf sich hat, wird wohl ein Rätsel bleiben.

Danke für die schnelle Antwort und ich bitte um Entschuldigung für die drei Fehlpostings. Ich bin 67 Jahre alt und in Internetdingen nicht sehr firm.

am 2023-08-31 14:27:18

zur Diskussion "μούξι και ξερός"

Das Wort neben der Briefmarke könnte "Tαχυδρομείο" (Postamt) heißen (großes Τ, großes Α , kleines oder großes χ, kleines υ = Ypsilon, schlampiges großes Δ, lateinisches R. Der übrige Text ist für mich unlesbar. Ein Wort könnte "ΑΤΗΖΙΣ" ("ATISISS", Bedeutung mir unklar) lauten.

am 2023-09-07 13:03:19

zur Diskussion "Übersetzung Postkarte"

ταχυδρομείο heißt nicht nicht nur Postamt, sondern generell "Post" im Sinn von Briefpost oder Paketpost.

am 2023-09-07 13:06:56

zur Diskussion "Übersetzung Postkarte"

Es geht offenbar um eine Übersetzung vom Deutschen ins Altgriechische. "Heda" (häufiger Hedda) heißt althochdeutsch "Kämpferin". Dies entspricht dem altgriechischen und neugriechischen "Μάχη" ("Kampf", Aussprache agr. - wie bei uns praktiziert - "Mache" mit langem "e"; neugr. Machi; jeweils mit Betonung auf der 1. Silbe; die Griechen bedienen sich auch für das agr. Wort der neugr. Aussprache). Diesen Namen gab und gibt es tatsächlich.

am 2023-09-07 15:10:07

zur Diskussion "Bitte um Übersetzungshilfe"

Λεωφόρος hat den Akzent auf der vorletzten Silbe.

am 2023-09-07 19:42:18

zur Diskussion "Bus auf Griechisch"

"Jassu" mit Betonung auf dem "a" ist schon richtig (aussprachegetreue Transkription statt Transkription nach Buchstaben).

am 2023-09-07 19:48:10

zur Diskussion "Jassu"

Μαργαρίτα Ιωαννίδου gibt im Verlag ΑΝΑΤΟΛΙΚΟΣ klassische griechische Prosa (z.B. von Πηνελόπη Δέλτα, Γεώργιος Βιζυηνός, Αλέξανδρος Παπαδιαμάντης...) in einfacher Sprache (etwa B1 bis B2 Niveau) heraus (www.anatolikos.gr > ΤΑ ΒΙΒΛΙΑ ΜΑΣ > ΜΑΡΓΑΡΙΤΑ ΙΩΑΝΝΙΔΟΥ). Diese Heftchen werden jeweils auf der Titelseite mit "Διασκευασμένο από τη Μαργαρίτα Ιωαννίδου για τη διδασκαλία της Ελληνικής ως δεύτερης γλώσσας" beschrieben. Verlagsadressen: Εκδόσεις Ανατολικός, Λέκκα 23-25, Αθήνα; www.anatolikos.gr.

am 2023-09-07 20:36:20

zur Diskussion "Griechische Literatur für Fortgeschrittene"

Γεια σας

Weitere Beispiele für Bedeutungsveränderungen durch την, τα oder auch το. Die Richtigkeit der Übersetzungen ist nicht garantiert, ich bitte um Korrekturen: την έβαψα / την έχω βαμμένη  = in ausweglosen Schwierigkeiten sein; μου τη βιδώνει = plötzlich eine Idee haben; τα κάνω θάλασσα = Mist bauen; την κοπανάω / κοπανώ = sich heimlich davonstehlen, kneifen; τα κοπανάω / κοπανώ  = durch Alkohol versumpfen; την λέω κάποιον = jemanden rügen, ausschimpfen; τα παίζω = verrückt spielen, nicht funktionieren; τo παίζω = sich aufspielen, mehr scheinen als man ist; δεν τηv παλεύω = etwas nicht bewältigen; την πέφτω = flirten, anmachen; τα σπά(ζ)ω = alles übertreffen; τη σπά(ζ)ω σε κάποιον = jemanden auf die Nerven gehen; το σκά(ζ)ω = abhauen, entwischen; τα τσούζω = sich betrinken; τα φτιάχνω με κάποιον = eine Beziehung beginnen, anbändeln; την φτιάχνω σε κάποιον = jemanden betrügen. 

 

am 2023-09-08 18:45:12

zur Diskussion "Umgangssprache"

Nachtrag zum Beitrag von Ninaki: Την πάτησα με κάποιον (von πατώ / πατάω) heißt entweder "sich in jemanden verlieben" oder "auf jemanden reinfallen".

am 2023-09-08 18:57:53

zur Diskussion "Umgangssprache"

Γεια σας ρε παιδιά και ιδιαίτερα Ninaki,

Mein obiges letztes Posting ist dahingehend zu korrigieren, dass entweder die Übersetzung in der Vergangenheitsform stehen müsste oder "πάτησα" in der Gegenwart.

Ninaki hat auf wichtige Phrasen, die in der Lernpraxis oft vernachlässigt werden, hingewiesen. Ich möchte daher in unregelmäßigen Abständen (alles in ein Posting zu packen, würde dieses überfrachten) Sätze, die ich entweder dem Lexikon von Μπαμπινιώτης oder dem Audible-Hörbuch "Must-Know GREEK SLANG words & phrases" entnehme, posten. Mit ganzen Sätzen merke ich mir Wörter und Redewendungen leichter. Heute:

την έβαψα / την έχω βαμμένη: 1.) Αν σε πιάσουν, την έβαψες! Wenn sie dich fassen, bist du verloren! 2.) Αν δεν είσαι σπίτι μέχρι τις δέκα το βράδυ, την έβαψες! Wenn du nicht bis 10 Uhr zu Hause bist, wirst du große Schwierigkeiten haben!

μου τη βιδώνει: 1.) Μου τη βιδώνει άγρια, όταν βλέπω κάποιον να πετάει σκουπίδια στον δρόμο.Ich werde wütend, wenn ich jemanden sehe, der Müll auf die Straße wirft. 2.) Ώρες-ώρες του τη βιδώνει κι αρχίζει να φωνάζει. Manchmal wird er zornig und beginnt zu schreien.

τα κάνω θάλασσα: 1.) Να στείλετε άλλον τεχνικό. Ο προηγούμενος μου τα έκανε θάλασσα. Schickt einen anderen Techniker. Der letzte hat bei mir Mist gebaut. 2.) Πάλι θάλασσα τα έκανε. Πήγε να με βοηθήσει στο μαγείρεμα κα έκαψε το φαγητό. Wieder hat er Mist gebaut, Er begann, mir beim Kochen zu helfen, und hat das Essen verbrannt.

Να τα πούμε   Sifis

am 2023-09-09 18:44:10

zur Diskussion "Umgangssprache"

Γεια σας,

ich hab mich bei meiner letzten Verabschiedung wieder einmal vertan. "Να τα πούμε;" (etwa: "Können wir loslegen?) fragen die Kinder zu Weihnachten, bevor sie ihre καλάντα vortragen. Es heißt richtig: "Θα τα πούμε." (hier freundliche Verabschiedungsfloskel, andererseits aber auch Drohung im Sinn von "Wir sprechen uns noch!").

Ευχαριστώ, Νινάκι, για το ενδιαφέρον σου! Wieder einige Beispiele:

την κοπανάω / κοπανώ: 1.) Λέω να την κοπανήσω πριν έρθει αυτός ο ενοχλητικός τύπος πάλι. Ich gedenke abzuhauen, bevor dieser lästige Typ wiederkommt. 2.) Μόλις έφυγε ο προιστάμενος, ο υπάλληλος την κοπάνησε. Kaum war der Vorgesetzte weg, machte sich der Angestellte aus dem Staub.

τα κοπανάω / κοπανώ: 1.) Κάθε βράδυ πάει στη ταβέρνα και τα κοπανάει. Jeden Abend geht er in die Taverne und betrinkt sich. 2.) Τα χει κοπανήσει. Er hat sich besoffen.

τη λέω: 1.) Μου την είπαν οι γονείς μου, γιατί γύρισα αργά το βράδυ. Die Eltern schimpften mich, weil  ich abends spät nach Hause kam. 2.) Θα στη πει (= σου τη πει) το αφεντικό σου αν πας στη δουλειά ντυμένος έτσι. Der Chef wird dich rügen, wenn in diesem Aufzug zur Arbeit kommst.

Καληνύχτα   Sifis

am 2023-09-10 19:29:24

zur Diskussion "Umgangssprache"

Γεια σας παιδιά,

Es gibt ein weiteres Phrasenbuch, das ihr vielleicht kennt, zumal es öfters in hiesigen Buchhanclungen aufliegt. "Dirty Greek" von Ulysses Press ist ebenso wie "Greek Slang" amerikanischen Ursprungs und enthält nicht nur dem Buchtitel entsprechende Phrasen, sondern auch "unbedenkliche" Alltagskommunikation. Nun einige weitere Beispiele zum Thema:

τα παίζω: 1.) Όταν κέρδισα το λαχείο, τά παιξα (= τα έπαιξα). Als ich beim Lotto gewann, bin ich ausgeflippt. 2.) Τά παιξαν όταν είδαν τους αστυνομικούς να έρχονται προς το μέρος τους. Sie sind heftig erschrocken, als sie bemerkten, dass die Polizisten zu ihnen kamen. 3.) Το τηλέφωνο τά χει (= τα έχει) παίξει, μία δουλεύει, μία δεν δουλεύει. Das Telefon spielt verrückt, manchmal funktioniert es, manchmal nicht.

τo παίζω: 1.) Του αρέσει να το παίζει. Es gefällt ihm, sich aufzuspielen. 2.)  Με εκνευρίζει όταν το παίζει ότι είναι ο καλύτερος παίκτης της ομάδας. Es nervt mich, wenn er sich gebärdet, als sei er der beste Spieler der Mannschaft.

δεν τηv παλεύω: 1.) Είναι δέκα το βράδυ και ακόμα δουλεύω. Δεν την παλεύω! Es ist 10 Uhr abends und ich arbeite nach wie vor. Ich kann nicht mehr! 2.) Έχω πολύ διάβασμα, δεν την παλεύω σήμερα. Ich habe viel zu lernen, heute schaffe ich es nicht mehr.

Τα λέμε    Sifis

am 2023-09-11 18:59:20

zur Diskussion "Umgangssprache"

Γεια σας,

Schliesszeit, Plural: Schliesszeiten, geschlossen von .... bis ..., Ruhezeit, Plural:

Ruhezeiten.

Χαιρετισμούς από την Κρήτη

Σηφης

am 2023-10-04 10:18:53

zur Diskussion "μεταφραση"

"Schliesszeit" bezieht sich auf öffentliche Einrichtungen, Geschäfte usw., "Ruhezeit" auf 1. Arbeitnehmer und 2. Lärm.

am 2023-10-04 10:34:39

zur Diskussion "μεταφραση"

Ja, kommt von altgriechisch meninx (μήνιγξ, neugriechisch μηνίγγι = Hirnhaut). Laut med. Lexika handelt sich es bei Meningismus um eine Kombination von Symptomen, die von einer Erkrankung der Gehirnhäute (Meningen) ausgehen, darunter Nackensteifigkeit. Ein Wörterbuch schlägt übrigens für Nackensteifigkeit στραβολαίμασμα vor.

am 2023-10-15 14:52:19

zur Diskussion "Frage"

ορθός und όρθιος sind insofern synonym, als Beides aufrecht - im Gegensatz zu z.B. liegend oder sitzend - bedeutet. Darüber hinaus bedeutet ορθός außerdem noch richtig - im Gegensatz zu falsch und es gibt die ορθή γωνία, den rechten Winkel.

Die entsprechenden Adverben lauten: ορθά für ορθός und όρθια und ορθίως für όρθιος.

am 2023-10-16 18:37:01

zur Diskussion "noche eine Frage"

Ich schließe mich der Meinung von Ioanna an, dass das "Μη με σκοτίζετε", also mit "τ" heißen dürfte. "Μη με σκοτίζεις" hat dieselbe Bedeutung wie "Μη με ενοχλείς" (Belästige mich nicht) oder "Παράτα με" bzw." Άσε με ήσυχο" (Lass mich in Ruhe). Ein "σκορίζω" oder "σκωρίζω" habe ich nirgends gefunden. "σκουριάζω" heißt "rosten" und passt hier wohl nicht.

am 2023-10-25 17:58:41

zur Diskussion "frage"

Habs bisher nur zu Geburtstagen gehört und laut Google und laut dem Lehrbuch "Ταξίδι στην Ελλαδα" Teil 2, μάθημα 20 ist es "το τραγούδι των γενεθλίων". Wird aber wohl keiner böse sein, wenν du es zum Namenstag singst.

am 2023-10-26 15:17:46

zur Diskussion "Lied zum Geburtstag/Namenstag?"

Menst Du ώς (geschrieben mit Akzent) oder ως (geschrieben ohne Akzent)? die Aussprache ist ident. Ώς und έως  haben die idente Bedeutung "bis" (sowohl räumlich als auch zeitlich), ebenso wie μέχρι und ίσαμε .(z B.: Ώς το Μόναχο θα ταξιδέψω αεροπορικώς bzw. Ώς την Τρίτη θα είμαι έτοιμος). Ηingegen hat ως (ohne Akzent) dieselbe Bedeutung wie καθώς oder όπως, also "wie" oder "als" bei  bestimmten Verwendungen (Beispiele: ως εξής - wie folgt -  bzw. Μίλησε ως αντιπρόσωπός τους - Er sprach als ihr Repräsentant / Vertreter.).

am 2023-11-08 11:01:18

zur Diskussion "schon wieder eine Frage"

In jeder Zeile fehlt der jeweils erste Buchstabe. Altgriechisch ist das m.E. nicht. Ausgehend davon, dass "ΦΛ" möglicherweise eine Abkürzung für "ΦΙΛΟΥΣ" ist (eine spekulative Annahme), und dass im Mittel- und Neugriechischen der Genitiv ein Ersatz für den untergegangenen agr. Dativ ist, könnte ich mir folgenden Text vorstellen: "(Τ)ΟΥ(Σ) ΜΟΥ ΦΙΛΟΥΣ ΑΝΤΙΟΧΟΥ ΑΜΜΙΑΝΟΥ ΑΛΕΡΙΟΥ (Δ)ΩΘΗ Ο ΠΑΤΟΣ ΤΗΣ ΒΑΣΙΛΙΚΗΣ". "Meinen Freunden Antiochos, Ammianos, Alerios wurde der Boden der Basilika gegeben." - gemeint möglicherweise "gewidmet". Vielleicht kann eine Expertin - ein Experte - für mittelgriechische Epigraphik diese Annahmen widerlegen.

am 2023-11-13 17:18:43

zur Diskussion "Inschrift"

Danke für die rasche Klarstellung durch einen Experten. Laut Google wird diese Inschrift in den Archaeological Reports Nr. 5 aus dem Jahr 1958  beschrieben. Der für mich nicht zugängliche Artikel stammt von A. H. S. Megaw, lautet: "Archaeology in Cyprus, 1958" und befindet sich auf den Seiten 25 bis 34 der erwähnten Zeitschrift.

 

am 2023-11-13 18:47:02

zur Diskussion "Inschrift"

Danke  r_a_mueller  für das schnelle Posten des Artikels, gemäß dem allerdings "Deine" Inschrift in Archaeological Reports aus dem Jahr 1955, Seite 44 erörtert wird. Ich möchte ja nicht unverschämt sein. Aber weil Du den Artikel aus 1958 so schnell gefunden hast, kannst Du vielleicht auch die hier wesentlichen Passagen aus Archaeological Reports 1955 hier bringen? Übrigens: Mein Forumsname ist Sifis (Σήφης), das ist der süddeutsche Sepp auf Kreta.

am 2023-11-14 16:41:33

zur Diskussion "Inschrift"

Megaw meint also, dass das erste Wort der 2. Zeile vollständig "συνεπληρώθη" (von συμπληρώνω = ergänzen) lautet. Die erste Zeile übersetzt er nicht. Deren Anfang (ουμου) bleibt für mich unklar. Nach Megaw könnte der Text übersetzt vielleicht lauten: "Unter Flavios Antiochos Ammanios Alerios wurde der Boden der Basilika ergänzt". Laut einem Reiseführer war Flavius Antiochus Ammianus Valerius im Jahr 431 n. Chr. Roms Konsul auf Zypern.

am 2023-11-15 19:48:14

zur Diskussion "Inschrift"

Es kann auch sein, dass das erste Wort der zweiten Zeile als θεμελιώθη zu lesen ist, was für die Ansicht von Giorgos Tserevelakis sprechen würde. Der erste, nur bruchstückhaft erkennbare Buchstabe der 2. Zeile sieht allerdings eher wie ein "Ρ" (großes Rho) aus.

am 2023-11-16 11:17:48

zur Diskussion "Inschrift"

Bei mir wird nur das Thema, nicht aber die Frage angezeigt. Ich mache da wohl etwas falsch. Egal: Im Internet erscheint der vollständige Aufsatz "Die Rolle der Figura Etymologica im Alt- und Neugriechischen", wenn man diesen Titel über google eingibt.

am 2023-11-29 16:58:47

zur Diskussion "Figura etymologica"

PS: Unter "Neueste Forum-Beiträge" habe ich nunmehr auch die Frage gefunden.

am 2023-11-29 17:03:41

zur Diskussion "Figura etymologica"

Im Lehrbuchsatz "Μόλις ..............., θα με πάρεις τηλέφωνο; " stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl: τελείωσες, τελείωνες oder τελειώσεις. Τελείωνες ist auszuschließen, wir schwanken zwischen  τελείωσες und τελειώσεις. Eine gr. Muttersprachlerin tritt für τελειώσεις ein, ich bin mir da aber nicht sicher. Danke im Voraus für die Antworten.

am 2024-01-11 19:07:15

zur Diskussion "τελείωσες oder τελειώσεις"

Danke! Die Lehre für mich: Ich werde nie mehr das Sprachgefühl einer Muttersprachlerin anzweifeln.

am 2024-01-12 09:13:59

zur Diskussion "τελείωσες oder τελειώσεις"

Auch ich habe an τελείωσες gedacht, weil - wie Franz2 richtig schreibt - vor τελειώσεις weder ein θα noch ein να steht. Ich habe daher τελείωσες als abgeschlossene Handlung in der Zukunft empfunden, die durch eine Vergangenheitsform dargestellt wird. Das ist aber - wie wir von Aggoula erfahren haben - falsch.

am 2024-01-12 16:34:45

zur Diskussion "τελείωσες oder τελειώσεις"

Εγγίζω und αγγίζω sind bedeutungsident. Εγγίζω klingt "nobler", intellektueller.

am 2024-01-17 14:40:45

zur Diskussion "noch mehr ähnliche Wörter"

Übersetzungen von Σήφης

Noch keine Übersetzungen eingereicht. Fang gleich damit an!

Neueste Forum-Beiträge

"εγγίζω" wird verwendet, wenn etwas näher kommt, aber noch nicht da oder dran ist, räumlich oder metaphorisch, "αγγίζω" dann beim physischen oder emotionalen Berühren:
Beispiele:
"Εγγίζουμε το τέλος της παρουσίασης." – "Wir nähern uns dem Ende der Präsentation." 
"Το ξενοδοχείο εγγίζει την παραλία." - "Das Hotel liegt nahe am Strand."
und
"Αγγίζω το πηγούνι του με τη γροθιά μου" - "Ich berühre sein Kinn mit meiner Faust."
"Η ελληνική μουσική αγγίζει την ψυχή μου" - "Griechische Musik berührt meine Seele"
:-) Hans-Peter

am 2024-01-31 23:17:08

zur Diskussion "noch mehr ähnliche Wörter"

Εγγίζω und αγγίζω sind bedeutungsident. Εγγίζω klingt "nobler", intellektueller.

am 2024-01-17 14:40:45

zur Diskussion "noch mehr ähnliche Wörter"

Liebe community

Habe weitere Fragen zu ähnlichen, aber unterschiedlichen Bedeutungen:

berühren: εγγίζω vs αγγίζω

erklären: εξηγώ vs. δηλώνω

vertraut: οικείος vs. εξοικειωμένος

Tatsache: vγεγονός vs δεδομένο

Schicksal: μοίρα vs πεπρωμένο

Verzweiflung απελπισία vs απόγνωση

 

Tausend Dank!

 

 

am 2024-01-17 11:35:30

zur Diskussion "noch mehr ähnliche Wörter"


Neueste Mitglieder

Fleißigste Mitglieder