Profil von r_a_mueller



Über dich


Wie kommst du zur griechischen Sprache?

Schule, ist aber Jahrzehnte her. A1 ist aber schon übertrieben.


Sprachkenntnisse


   A1

   C2

Karma

Bewertete Übersetzungen: 0

Eingereichte Übersetzungen: 0

Bestätige Übersetzungen: 0

Forum-Beiträge: 8

Karma: 16

Forum-Beiträge von r_a_mueller

Moin zusammen, da meine spärlichen Altgriechisch-Kenntnisse  wohl auch so ziemlich verschüttet sind und Tools aus dem Internet nicht mehr weiterhalfen, frage ich deshalb hier, vielleicht kann ja jemand helfen. Ich war jetzt in Salamis (nein, nicht das aus dem Geschichtsunterricht bekannte, sondern das Salamis auf Zypern), und da ist mir eine Inschrift im Fußbodfen aufgefallen (siehe auch Foto), die ich etwa so transkribiere: 

ουμουφλ* αντιοχου αμμιαν* ωθηοπατος της βασιλικης

Das einzige, was mir hier etwas sagt ist Antiochos und Basilika. Auch das Kreuz daneben deutet wohl auf etwas christliches hin. Mich interessiert nun, was da steht.

Schon mal vielen Dank!

-richard

am 2023-11-12 10:41:01

zur Diskussion "Inschrift"

Leider ist das Bild nicht mitgekommen. Hier der Link dazu:

https://drive.google.com/file/d/1De_a-qntQztkxtitJqcqVcEFmi2YsJVq/view?usp=sharing

am 2023-11-12 10:42:06

zur Diskussion "Inschrift"

Vielen Dank für diese interessanten Informationen und die aufgewendete Mühe! Ich werde versuchen, den von Shis genannten Artikel über die Uni zu kriegen. Wenn Interesse besteht, gebe ich ihn gerne weiter.

am 2023-11-13 21:52:16

zur Diskussion "Inschrift"

Ich habe inzwischen den genannten Artikel von Megaw 1958 gelesen. Die entsprechende Passage habe ich in dieses PDF kopiert: https://drive.google.com/file/d/1ZOdUWp8SXQR0BU2DdH1ItCmfgpgVnBYX/view?usp=sharing

Vielleicht interessiert ja jemanden (die griechischen Teile sind ohne Akzente etc)

am 2023-11-14 14:28:13

zur Diskussion "Inschrift"

Ja, hab' ich auch schon bemerkt. Dauert ein paar Tage, dann hat die Fernleihe geliefert.

am 2023-11-15 07:27:01

zur Diskussion "Inschrift"

Hier ist's: https://drive.google.com/file/d/1GyJBMQG67oYM9EE92nxhXNbPP4VGu1NF/view?usp=sharing

PS. Beim Benutzernamen Sifis hat sich die Tastatur leider vertippt, deshalb so seltsam :-(

am 2023-11-15 18:44:42

zur Diskussion "Inschrift"

Übersetzungen von r_a_mueller

Noch keine Übersetzungen eingereicht. Fang gleich damit an!

Neueste Forum-Beiträge

Hallo Beatus,
genau so ist es, wie Aggoula geschrieben hat. 
Κατάγομαι = ich stamme (aus). Έρχομαι - ich komme (nach).
Ich hab mal versucht, die beiden Worte in einen Satz zu bringen, den ein Deutscher sagen könnte, der in Griechenland lebt. Ich hoffe er ist korrekt.

"Κατάγομαι από τη Γερμανία, αλλά ζω στην Ελλάδα και μερικές φορές έρχομαι στην πατρίδα μου".
"Ich stamme aus Deutschland, aber lebe in Griechenland und manchmal komme ich in meine Heimat".

Herzliche Grüße
Bernd 

 

am 2024-04-17 07:51:06

zur Diskussion "κατάγομαι η έρχομαι;"

Vielen Dank, Aggoula, für die rasche Antwort...

am 2024-04-15 20:05:34

zur Diskussion "κατάγομαι η έρχομαι;"

Hallo und guten Abend!

Das ist ganz einfach:

katagomai  entspricht: ich komme aus, ich stamme von/aus, als ich komme aus Deutschland

erxomai  entspricht : ich komme grade aus der Stadt, ich komme von zuhause, von der Schule, etc

 

viel Spaß beim Lernen!

Aggoula

am 2024-04-15 18:26:51

zur Diskussion "κατάγομαι η έρχομαι;"


Neueste Mitglieder

Fleißigste Mitglieder