Information und Hilfe zu Greeklex

Inhalt

Häufige Fragen

Warum gibt es keine griechische Tastatur zur Suche von griechischen Wörtern?

Durch die intelligente Suchfunktion wird bei der Suche nach griechischen Wörtern keine griechische Tastatur benötigt. Probier es einfach auch indem du bei der Griechisch-Deutsch Suche einen deutschen bzw. lateinischen Buchstaben in das Suchfeld eingibst. Gib das griechisch Wort einfach mit deutschen Worten so wieder, wie du es hörst oder aufgeschnappt hast.

Sprachkenntnisse: Was bedeutet A1, A2, ...

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

A1

Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A2

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

C2

Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

Was ist Greeklex?

Greeklex ist ein Griechisch Deutsch Wörterbuch und Lexikon welches sich darauf spezialisiert hat, die Suche nach griechischen Wörtern besonders einfach und schnell zu machen. Die griechische Orthografie kann besonders für Griechischlernende eine Herausforderung sein. Wer ein griechiches Wort im Gespräch oder im Radio aufgeschnappt hat, kann nicht ohne Weiteres nach der Bedeutung suchen, wenn die genaue Schreibweise nicht bekannt ist.

Dieses Problem versucht Greeklex mit einer intelligenten und einfachen Suche zu lösen. Ein griechisches Wort kann mit Hilfe des deutschen Alphabets (a, b, c, ...) intuitiv in Form von Lautschrift bzw. phonetischer Schrift gesucht werden.

Wer bespielsweise nach dem griechischen Wort ψυχή sucht, bekommt ein Ergebnis wenn er mit folgender Eingabe sucht:

  • psichi
  • psyxi

Du kannst sogar griechische und deutsche Buchstaben mischen, wenn du dir bei bestimmten griechischen Buchstaben unsicher bist:

  • ψichi
  • ψiχi

Greeklex Funktionen

Das Wörterbuch

Greeklex umfasst zurzeit etwa 90.000 griechische Wörter und 144.000 deutsche Wörter und Redewendungen und über 56.000 Übersetzungen.

Was beinhalten die Suchergebnisse?

Die Suchergebnisse beinhaltet zurzeit ein oder mehrere Übersetzungen des gesuchten Wortes, je nachdem Griechisch-Deutsch oder Deutsch-Griechisch. Zudem werden dir ein passendes Bild und Grammatik-Informationen zum gesuchten Wort angezeigt. Zu vielen griechischen und deutschen Wörtern haben wir auch Beispielsätze und Synonyme die zum Verständnis beitragen.

Falls dir etwas auf der Suchergebnisseite fehlt, lass es uns bitte wissen.

Die Suche

Durch die intelligente Suchfunktion wird bei der Suche nach griechischen Wörtern keine griechische Tastatur benötigt. Probier es einfach auch indem du bei der Griechisch-Deutsch Suche einen deutschen bzw. lateinischen Buchstaben in das Suchfeld eingibst. Gib das griechische Wort einfach mit deutschen Buchstaben so wieder, wie du es hörst oder aufgeschnappt hast.

Sobald die ersten Buchstaben des gesuchten Wortes getippt wurden, werden bis zu zehn passende Suchvorschläge gemacht. Die Suchvorschläge sind priorisiert und helfen dir das gesuchte griechische oder deutsche Wort einfach zu finden. Die Suchvorschläge kannst du dir auch sofort vorlesen lassen.

Falls du Fragen zur Suche nach griechischen Wörtern hast, schreib uns einfach eine Nachricht!

Griechisch lernen

Ob in der Schule, in der Universität oder im Griechenland Urlaub: Kenntnisse über die griechische Sprache helfen! In Deutschland gibt es viele Menschen die sich in Griechenland und die griechische Kultur verliebt haben, und darum die griechische Sprache lernen möchten. Es gibt inzwischen zahlreiche Möglichkeiten Griechisch zu lernen, ob ganz klassichen beim Griechischkurs in der Nähe, zu Hause beim Selbststudium und sogar über Online-Kurse im Internet. Das Fundament beim Griechisch lernen ist natürlich der griechische Wortschatz.

Neben dem beschriebenen, sehr einfach zu bedienenden Wörterbuch mit dem Übersetzungen sehr schnell und auch mit wenig Griechischkenntnissen gefunden werden können, bietet Greeklex auch verschiedene Tools die beim Giechisch lernen helfen.

Aussprache

Neben dem Wortschatz ist auch die Aussprache ein wichtiges Element beim Griechisch lernen. Du jedem Wort in unserem Wörterbuch findest du die Aussprache auf Greeklex. Außerdem findest du zahlreiche Tools mit denen du dir einen griechischen Text vorlesen lassen oder in Lautschrift transferieren lassen kannst.

Rechtschreibung

Wenn du einen griechischen Satz geschrieben hast und du dir nicht ganz sicher bist, ob alles orthografisch korrekt ist, dann verwende unseren Rechtschreibprüfer und lass dir direkt Verbesserungsvorschläge geben.

Grammatik

Neben den grammatikalischen Informationen in unserem Wörterbuch haben wir ein separates Tool für griechische Verben. Viele griechische Verben haben unregelmäßge Konjunktionen. Mit Hilfe unseres Verb-Konjugators, kannst du Konjugationen für über 1000 Verben abrufen. Die Suche funktioniert genau so wie bei unserem Wörterbuch.

Wortschatz

Um dir mit dem griechischen Wortschatz zu helfen, steht die nach deiner Anmeldung ein Griechisch-Vokabetrainer zur Verfügung.

Mitmachen!

Greeklex ist nur so gut wie unsere Mitarbeiter und Community. Greeklex.net ist kostenlos und wir würden uns freuen wenn du in Form von Übersetzungsvorschlägen oder Bewertungen zu unserem Projekt beiträgst.

Forum

In unserem Forum kannst du verschiedene Themen rund um Griechenland und die griechische Sprache diskutieren.

Greeklex verbessern

Auf der Suchergebnisseite kannst du deine eigenen Syonynme oder Übersetzungen einreichen. Wenn du glaubst eine passende Übersetzung oder ein passendes Synonym zu kennen, melde dich an und schicke uns deinen Vorschlag zu. Wir schauen uns deinen Beitrag an und fügen ihn dann zu unserer Datenbank hinzu. Außerdem kannst du jede Übersetzung hier auf Greeklex bewerten.

Wir freuen uns über alle Rückmeldungen zu Greeklex!

Wir freuen uns immer über Feedback zu Greeklex.net. Falls du Ideen hast oder einen Fehler gefunden hast, schreib uns doch einfach!

Über uns

Die griechische Sprache ist schwer. Nicht nur gibt es ein eigenes Alphabet, auch orthografisch richtig zu schreiben ist selbst für Griechen manchmal schwierig. Viele Griechisch-Deutsch Wörterbücher erwarten jedoch als Eingabe das korrekte griechische Wort. Das ist besonders für Griechisch-Lernende eine Herausforderung. Als halb Deutscher und halb Grieche habe ich zwar die griechische Schule besucht habe aber genau das Problem, dass ich ein griechisches Wort höre, die Bedeutung nicht kenne, aber das Wort auch nicht nachschlagen kann, weil ich nicht weiß wie man es richtig schreibt. Aus diesem Problem heraus kam die Idee zu Greeklex.net.

Greeklex.net wurde von den Gründern von Greeklyrics.de ins Leben gerufen. Für die Anfertigung der vielen Übersetzungen aber auch für das Verständnis der Songtexte, muss oft auf Griechisch-Deutsch Wörterbücher zurückgegriffen werden. Um uns selbst die Suche nach Wörtern einfacher zu machen aber auch den vielen Helfern das Leben zu erleichtern, stellen wir Greeklex.net bereit und versuchen es ständig zu verbessern.

Werben auf Greeklex

Kontaktiere uns gerne falls du auf Greeklex mit einem relevanten Thema zu Griechenland und der griechischen Sprache werben möchtest.



Anzeige

Entdecke Greeklex

Neueste Forum-Beiträge

Hallo ,
dadurch, dass vieles nun nicht funktioniert, habe ich in Griechisch Telekurs und dann dachte ich, dass ich auch versuchen kann mein Spanisch zu perfektionieren. Natürlich hängt es, wie beim persönlichen Unterricht, vom Lehrer ab. Bei mir funktioniert es recht gut.
Vorteile: Hin- und Rückfahrt entfällt (und das kann eine Stunde und mehr ausmachen). Wenn der Arbeitsplatz ruhig ist, kann man sich gut konzentrieren. Die Lernmaterialien kann man rund um sich auslegen und wenn man etwas vergessen hat, dann kann man es geschwind holen.
Nachteil: manche Leute haben ziemliche Probleme mit der Internetanbindung und das Verstehen ist oft schwierig, wenn die Übertragung nicht gut ist. Mit den anderen Teilnehmern ist das Austauschen von Informationen auch nicht so einfach.
Aber man muss einfach das beste aus der jeweiligen Situation machen. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr das bereits gelernte Griechisch im Land anwenden kann, denn das Trockentraining ist mehr als anstrengend.

Ich hoffe, dass ich geholfen habe Dagmar

am 2020-11-19 16:20:35

zur Diskussion "Erfahrungen mit Telegriechisch"

Hallo,

lernt hier jemand Griechisch über Skype oder ähnliches, ganz allgemein Telegriechisch? Ich sehe immer wie Angebot von diversen Online-Lehrern auf Facebook.

Mich würde interessieren wie das so klappt. Ich habe den persönliches Unterricht immer bevorzugt.

Maria

am 2020-10-09 19:21:16

zur Diskussion "Erfahrungen mit Telegriechisch"

Hallo Maria,

hier findest du eine Liste von griechischen Verben mit Konjugation auf Greeklex: Griechische Verben konjugieren

Viele Grüße

am 2020-10-09 19:04:50

zur Diskussion "Griechische Verben konjugieren"

Neueste Blog-Beiträge

Wir stellen vor: Heiderose Kladuhos

Heiderose Kladuhos Griechisch lernen Facebook-Gruppe Wir stellen vor

Erstellt am 2020-09-10 01:10:45 von Lambros

In unserer Reihe "Wir stellen vor", lernt ihr heute Heiderose Kladuhos kennen. Heiderose ist Administrator und fleißige Mitarbeiterin in der Facebook-Gruppe Neugriechisch Lernen. Wer dieser Gruppe beigetreten ist und hier Griechisch lernt hat sich bestimmt schon über Heideroses' Beiträge und Hilfsbereitschaft gefreut:

Mein Name ist Heiderose Kladuhos und ich stamme aus dem kleinen örtchen Schlieben im Elbe-Elster-Kreis, Land Brandenburg. Dort habe ich die Schule besucht und später habe ich in Weimar an der Hochschule für Architektur und Bauwesen, heute Bauhaus-Universität studiert. Dort habe ich auch meinen späteren Mann kennengelernt, der einzige Grieche an der ganzen Hochschule! Im August 1989 sind wir gemeinsam nach Griechenland gezogen.

Die griechische Sprache habe ich sozusagen "irgendwie" gelernt. Habe niemals irgendeinen Kurs oder Unterricht besucht, muss aber dazu sagen, dass mir das Erlernen von Fremdsprachen schon immer Spaβ gemacht hat und mir auch nicht besonders schwer fiel.

Die Idee mit der Facebook-Gruppe ist nicht von mir. Die Gründerin dieser Gruppe hatte mich nur eingeladen, dort mitzumachen. Leider fand sich niemand, der dort lehrreiche Beiträge posten wollte, oder systematisches Lehrmaterial erstellt. Da ich viele Ideen hatte und immer wieder etwas gepostet habe, hat mich die Gründerin zum admin gemacht. Ehrlich gesagt, dachte ich immer, dass noch andere Leute mitmachen werden, aber leider bin ich so ziemlich allein auf der Strecke geblieben.

Ich sehe diese Gruppe nicht als "meine" Gruppe an. Es macht mir Spaβ, den Leuten die Sprache näher zu bringen und dabei selbst vieles zu entdecken, das mir selbst nicht klar war, denn immerhin habe ich ja nie Theorie gelehrt bekommen. Manchmal muss ich eine Pause einlegen, denn mein eigentlicher Beruf (Bauingenieur) fordert mich ja auch nicht wenig. Ich mache aber weiter, denn 4600 Mitglieder kann man nicht so einfach hängen lassen. So sehe ich das, und so bin ich.

Warum gerade Griechisch?

Weil ich zufällig in die Gruppe geraten bin und weil ich Griechisch halt kann. Es hätte genausogut eine andere Sprache sein können - wenn ich sie könnte. Deutsch habe ich zum Beispiel auch schon unterrichtet.

Was motiviert mich?

Die vielen positiven Kommentare zu meiner Arbeit. - Doch, das ist schon motivierend. Und durch die Gruppe habe ich auch schon einige sehr nette und interessante Leute auch "in Echt" kennengelernt.




Feedback