Profil von Kantora



Über dich


Wie kommst du zur griechischen Sprache?

Ich spreche leider kein Griechisch, habe aber ein neues Interesse für griechische Mythologie entdeckt und mich angemeldet, weil ich ein paar sprachliche Fragen habe


Sprachkenntnisse


   A1

   C2

Karma

Bewertete Übersetzungen: 0

Eingereichte Übersetzungen: 0

Bestätige Übersetzungen: 0

Forum-Beiträge: 2

Karma: 4

Forum-Beiträge von Kantora

Liebe Mitglieder des Forums Altgriechisch,

Ich spreche leider gar kein Griechisch und suche die weibliche Form von Psychopompos. Könnt ihr mir helfen?

Ein Psychopompos ist mythologisch ein Führer der Seelen durch die Unterwelt. Die korrekte weibliche Form des Wortes bräuchte ich für die Gravur eines Schmuckstückes, das ich verschenken möchte. Daher will ich mich nicht selbst an einer eventuell falschen Transformation versuchen.

Ich denke nicht, dass es in der Mythologie einen weiblichen Psychopompos gibt, aber denke, dass das Wort sich doch eigentlich schon ins Femininum übertragen lassen müsste, oder?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Vielen lieben Dank und schöne Grüße!

Kantora

am 2021-07-06 21:17:47

zur Diskussion "Weibliche Form von Psychopompos"

Hallo! :) Vielen Dank für eure Antworten! Es ist also ein neugriechisches Wort, das hat mich überrascht. Und die weibliche Form wäre ein Kunstwort, das wahrscheinlich lateinisch geschrieben Psychopompi heißen würde. Aber Bernd war sich nicht ganz sicher, ob das sprachwissenschaftlich auch so korrekt wäre. Deswegen frage ich mich noch, wenn man dieses Kunstwort eines weiblichen Psychopompos erschaffen wollte, we die korrekte Endung dann das i? Oder doch etwas anderes? Es geht ja um ein persönliches Geschenk, und da wäre die weibliche Form wirklich am passenden. Auch wenn es das Wort geschichtlich so eigentlich nicht gibt.

Vielen Dank für euer Wissen!

Ganz liebe Grüße 

am 2021-07-08 10:10:07

zur Diskussion "Weibliche Form von Psychopompos"

Übersetzungen von Kantora

Noch keine Übersetzungen eingereicht. Fang gleich damit an!

Neueste Forum-Beiträge

Guten Tag zusammen,

Mein Name ist Beat, ich wohne in der Nähe von Solothurn und ich bin vor gut zwei Jahren pensioniert worden. Seit dreissig Jahren fahre ich regelmässig nach Griechenland, aber erst seit meiner Pensionierung bemühe ich mich ernsthaft (aber mit Spass und Freude), Griechisch zu lernen.

Ich freue mich auf einen Austausch mit Euch und grüsse herzlich

Beat

am 2023-01-26 10:33:27

zur Diskussion "Neue Mitglieder stellen sich vor ?"

Gut zu wissen, dass es offiziell keine weibliche Form des "Seelenführers" gibt. Ich hatte gerade ebenfalls deswegen im Internet nachgeschaut und bin dabei auf diesen Thread gestoßen. Aber tatsächlich klänge ja "die Psychopompos" unmöglich. Ich würde - unabhängig von der Sprachwissenschaft - das Kunstwort Psychopompa verwenden. Das versteht jeder, der das Wort Psychopompos kennt.

am 2023-01-13 12:55:27

zur Diskussion "Weibliche Form von Psychopompos"

Liebe Community, 

ich habe eine Postkarte aus dem Jahr 1929 mit griechischem Text und wüsste gerne was da steht. 

Wer könnte mir dabei helfen? Anbei zwei Fotos. 

 



Danke & Grüße

Matze

am 2022-12-06 12:49:53

zur Diskussion "Übersetzung Postkarte"


Neueste Mitglieder

Fleißigste Mitglieder