αρνούμαι  

  • ablehnen
    upvotedownvote
  • ich weigere mich
    upvotedownvote
  • verweigern
    upvotedownvote

Beispielsätze

Δεν το αρνούμαι.

Quelle: musiclover


Lateinische Schreibweise (Greeklish):

arnume, arnoymai


Deutsche Synonyme zu: αρνούμαι

Anstoß nehmen (an) missbilligen nicht für richtig halten ablehnen verurteilen (einer Sache) ablehnend gegenüber stehen (sich) ablehnend äußern abrücken von die Zustimmung versagen mit Verachtung strafen kritisieren Position beziehen gegen Stellung beziehen gegen (sich) stören an wenig schmeichelhafte Worte finden (zu / über) böse Zungen (sagen) dagegen sein gegen etwas sein nein sagen zu wenig Verständnis haben (für) (sich) wenig aufgeschlossen zeigen (für) (einer Sache) ablehnend gegenüberstehen abblitzen lassen (jemanden) zurückweisen (eine) Abfuhr erteilen einen Korb geben (jemanden) abweisen verschmähen (eine) Absage erteilen zurückstoßen wegweisen in die Wüste schicken die kalte Schulter zeigen wegschicken fortschicken zur Hölle schicken abbügeln auflaufen lassen kalt auflaufen lassen abschlägig bescheiden (einen) abschlägigen Bescheid erteilen (Amtsdeutsch, veraltend) nicht eingehen auf von der Bettkante stoßen abschmettern abweisen verweigern abschlagen (jemandem etwas) versagen verwehren nichts zu tun haben wollen mit von sich weisen von der Hand weisen bestreiten in Abrede stellen verneinen leugnen abstreiten widersprechen (sich) verwahren (gegen) (in aller Schärfe) zurückweisen (Verstärkung) Einspruch erheben für nicht zutreffend erklären dementieren anfechten (sich) distanzieren (von) in das Reich der Fabel verweisen ableugnen nicht wahrhaben wollen nicht gesagt haben wollen vorenthalten nicht zugestehen

ResponsiveVoice-NonCommercial licensed under 95x15